News

Negativserie hält weiter an!

EHC Klostersee – EHC München 4 : 3

16.01.17 - Kleinschüler
Zur Statistik

Gleich am Sonntag Vormittag mussten unsere Jungs zum nächsten Spiel gegen den EHC Klostersee in Grafing antreten.

1. Drittel
Zu Beginn des ersten Drittels sahen die Zuschauer ein Kleinschüler Spiel welches im hohen Tempo geführt worden ist, mit Chancen auf beiden Seiten.  In der zwölften Minute setzten sich dann unsere Jungs im Drittel der Grafinger fest und nach einem Pass von Maxi an die Blaue Linie konnte Vincent mit einem Schuss einen Abpraller vor dem Tor provozieren welchen Oliver zum 1 : 0 verwerten konnte. In der Folgezeit versuchten die Grafinger den Druck auf das Gehäuse von Paul zu erhöhen, aber die Versuche wurden spätestens von Paul zunichte gemacht. In der Vorletzten Minute erkämpfte Jan den Puck in der Ecke und passte vor das Tor wo Lennart das 2 : 0 erzielen konnte.
Leider hielt die zwei Tore Führung gerade mal 20 Sekunden. Nachdem die Jungs das Bully verloren haben, die folgenden Zweikämpfe nur halbherzig geführt worden sind kamen die Klosterseer zu Anschlusstreffer kurz vor dem Drittelende.
     
2. Drittel
Man sollte meinen aus Fehlern lernt man, aber gleich zu Beginn des zweiten Drittel sahen die Zuschauer die gleiche Situation welche am Ende des ersten Drittels zum Anschlusstreffer führte und nach sieben Sekunden im zweiten Drittel stand es 2 : 2. Innerhalb von zwei Minuten haben es die Jungs geschafft sich um Früchte der guten Arbeit aus dem ersten Drittel zu bringen, aber die Jungs liessen sich nicht aus der Ruhe bringen und in der vierten Minute des zweiten Drittels schickte Balthasar mit einem schönen Pass Oliver in einen Konter den Oliver zum 3 : 2 abschliessen konnte. Danach konnten wir weiterhin ein Spiel sehen mit ausgeglichenem Verlauf wobei keine der Mannschaften weitere Tore erzielen konnte.
 
3. Drittel
Das letzte Drittel bot ein weiterhin sehenswertes Spiel von beiden Teams, wobei es dem Gegner mit einem Fernschuss der aber über der Schulterhöhe abgefälscht worden ist den Ausgleich zu erzielen. Unsere Jungs liessen sich abermals nicht durch den Ausgleich aus der Ruhe bringen und versuchten den Siegtreffer zu erzielen.
In der elften Minute haben unsre Jungs das Spiel in das Drittel der Grafinger verlagert aber anstatt zu versuchen sich Chancen erspielen, liess man sich zu einem Foul im Angriffsdrittel hinreissen welches der Schiedsrichter umgehend mit zwei Minuten ahndete. Das nachfolgende Unterzahlspiel sah in der Ersten Minute der Strafzeit gut aus man konnte den Spielaufbau des Gegners empfindlich stören und rechtzeitig frische Kräfte für den Rest des Unterzahlspiels  bringen. Leider führte man in der neutralen Zone wieder nur halbherzig einen Zweikampf und musste zusehen wie  der Gegner Fahrt aufnahm und mit etwas Glück das 3 : 4 erzielen konnte. In der Folge versuchten die Jungs den Druck auf das Grafinger Tor zu erhöhen und erspielten sich einige Chancen zum Ausgleich aber leider konnten sie diese nicht verwerten.


Fazit:
Das war bisher das beste Spiel in der Meisterrunde welches wir von den Jungs gesehen haben, sie hätten es verdient gehabt die zwei Punkte aus Grafing mitzunehmen aber leider brachten sie sich mit Fehlern um den verdienten Lohn. Grundsätzlich müssen die Jungs einsehen, dass es in der Meisterrunde nicht mehr reicht darauf zu warten das der Gegner die Scheibe von alleine verliert um dann selbst zu Torerfolg zu kommen, sondern dass man sich die Scheibe in der Meisterrunde erkämpfen muss. 

 


Weitere News

21.04.17 Kleinstschüler
Osterturnier in Frankfurt am 14. + 15.04.2017
Zum Anschluß noch eine weite Reise
21.04.17 Kleinstschüler
Hilger Cup Rosenheim am 01. + 02.04.2017
Turniersieg mit riesigem Wanderpokal
12.04.17 Nachwuchs
Turniersieger
U16 gewinnt den Füssen Cup 2017
07.04.17 Jugend
U19 Cup 2017 in Halle (Saale)
Respektable Leistung in stark besetztem Turnier
29.03.17 Jugend
Gelungener Saisonabschluss
Jugend triumphiert in Waldkraiburg
27.03.17 Knaben
DEL U14 Cup bei den Wild Wings in Schwenningen
Münchner Knaben erspielten sehr guten 10. Platz
27.03.17 Schüler
Starkes Bundesligadebüt der EHC-Schüler
Saison mit Platz 4 in der Qualifikationsrunde beendet
22.03.17 Jugend
Klassenerhalt gesichert
Jugend gewinnt in Selb
15.03.17 Nachwuchs
Gemeinsame Trainingseinheit U17
King’s-Edgehill School & EHC München
14.03.17 Jugend
4:0 Erfolg gegen Lindau
Souveräne Leistung der U19
13.03.17 Knaben
Starker Liga-Abschluss der Knaben
U14 belegt guten Mittelfeldplatz in der Qualifikationsrunde der Bayernliga
06.03.17 Jugend
Aufwärtstrend hält an
Jugend punktet gegen Selb
06.03.17 Nachwuchs
EHC Nachwuchs zu Gast in der Red Bull Akademie
U16 absolviert Training und Testspiel
01.03.17 Jugend
Last-Minute-Sieg gegen Erding
Jugend gewinnt 5:4
28.02.17 Schüler
Derbysieger
Schüler schlagen Augsburg 5:4
28.02.17 Knaben
U 14 empfängt am Samstag den 1. EV Weiden und reist am nächsten Tag nach Peiting
21.02.17 Jugend
Sieg aus der Hand gegeben
Jugend unterliegt Erding im Penaltyschießen
14.02.17 Jugend
Perfekte Wochenendbilanz: zwei Spiele - sechs Punkte
6:4 Sieg unserer Jugend gegen Waldkraiburg
14.02.17 Jugend
Erfolgreicher Start ins Doppelwochenende
Jugend schlägt Memmingen 9:4
13.02.17 Schüler
Schüler enttäuschen in Iserlohn
Zwei Niederlagen gegen Young Roosters