News

Schwarzer Dezember für die U12

U12 Startet mit vier Niederlagen in die Meisterrunde

10.01.17 - Kleinschüler
Zur Statistik

Nachdem die U12 die Vorrunde erfolgreich mit dem ersten Platz abgeschlossen hat, misslang der Start in die Meisterrunde mit vier Niederlagen völlig.

1. Spieltag
ERC Ingolstadt – EHC München 13 : 1

Am Sonntag den 04.12.2016 wurden unsere Jungs in Ingolstadt sprichwörtlich überrollt, an diesem Tag hat sich bemerkbar gemacht, das die U12 nur in Bestbesetzung gegen einen solchen Gegner vielleicht mithalten könnte.

Die Ingolstädter überbrückten das Mitteldrittel mit schnellem Passspiel und liesse dann im Angriffsdrittel die Scheibe laufen bis der Freie Mitspieler gefunden wurde und einnetzen konnte. Bei schnell vorgetragenen Kontern hat der Gegner auch konsequent auf Kombinationsspiel gesetzt und wurde mit weiteren Toren auch belohnt.

Es fällt schwer den folgenden Satz niederzuschreiben aber das Ergebnis geht auch in der Höhe völlig in Ordnung.


Am nächsten Wochenende mussten unsere Jungs einen Doppelspieltag am Samstag und Sonntag bestreiten. Die Gegner hiessen EV Ravensburg und EHC Klostersee.

2. Spieltag
EHC München – EHC Klostersee 2 : 4

Zum ersten Winter Classic im West Stadion war der EHC Klostersee zur Gast. Wie bereits in den beiden vorangegangenen Spielen entwickelte sich ein offensives Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten bei dem sich die Torhüter auszeichnen konnten.

Unsere Jungs gingen zu Beginn des ersten Drittels in Führung und waren das bessere Team aber haben es verpasst die Führung auszubauen. Dem Gegner gelang es noch vor der Drittelpause auszugleichen und unsere Jungs waren plötzlich verunsichert und spielten plötzlich sehr verhalten.

Mit dieser Spielweise fing man sich im zweiten Drittel zwei weitere Tore ein. Nachdem 1 : 3 wachten unsere Jungs auf und versuchten den Anschlusstreffer zu erzielen was leider im zweite Drittel nicht mehr gelungen ist.

Im Dritten Drittel sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, und man trennte sich in diesem Drittel 1 : 1

3. Spieltag
EHC München – EV Ravensburg  4 : 10

Schon am Sonntag in der Früh ging es dann gleich weiter mit dem Spiel gegen die U12 aus Ravensburg.

Wieder einmal kassierte man zu Beginn des Spiels einen Gegentreffer und musste von Beginn an einem Rückstand hinterherlaufen. Im ersten Drittel wurden unsere Jungs ein ums andere Mal ausgespielt und konnten sich beim gut aufgelegten Paul bedanken das es zu Pause nur 0 : 3 stand.

Scheinbar hat der Trainer die richtigen Worte in der Kabine gefunden, die Jungs kamen zum Zweiten Drittel raus und erzielten innerhalb der ersten drei Minuten den Ausgleich.  Aber leider verlor man dann sofort wieder die Konzentration und die Ravensburger konnten innerhalb der folgenden zwei Minuten auf   3 : 5 davonziehen.
Bis zum Ende des Drittels erzielten dann die Gäste noch das 3 : 6 was gleichzeitig der Pausenstand war.

Im dritten Drittel konnten unsere Jungs noch auf 4 : 6 verkürzen, mussten dann aber wieder teilweise durch eigene Fehler weitere vier Tore hinnehmen.


4. Spieltag
Augsburger EV – EHC München 8 : 4

Im letzten Spiel des Jahres waren unsere Jungs zu Gast beim AEV in Augsburg. In diesem Spiel hat sich deutlich gezeigt, dass wenn man in der Meisterrunde ein Drittel verschläft ist am Ende kein Blumentopf zu Gewinnen.

Gleich in der zweiten Minute haben unsere Jungs eine Strafe hinnehmen müssen die der Gegner prompt bestrafen konnte. Danach konnten unsere Jungs bis elften Minute bis es den Augsburgern gelang die Führung auf 2 : 0 zu erhöhen. Danach bot sich unseren Jungs eine Möglichkeit bei eigenem Überzahlspiel das Ergebnis zu korrigieren aber wieder einmal resultierte aus einem Scheibenverlust im Angriffsdrittel das Gegentor in Überrzahl. Danach erzielten die Augsburger weitere zwei Tore bis zum Drittelende. Unseren Jungs gelang noch ein Tor im ersten Drittel zur Ergebniskosmetik.

Ab dem Zweiten Drittel entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe wobei es unseren Jungs nicht gelang den Abstand zu verkürzen trotz zahlreicher Möglichkeiten.


Weitere News

02.05.17 U8
Erster Platz beim Kids Cup
U8 und U7 siegen beim 2.Kids Cup in Wien
21.04.17 Kleinstschüler
Osterturnier in Frankfurt am 14. + 15.04.2017
Zum Anschluß noch eine weite Reise
21.04.17 Kleinstschüler
Hilger Cup Rosenheim am 01. + 02.04.2017
Turniersieg mit riesigem Wanderpokal
12.04.17 Nachwuchs
Turniersieger
U16 gewinnt den Füssen Cup 2017
07.04.17 Jugend
U19 Cup 2017 in Halle (Saale)
Respektable Leistung in stark besetztem Turnier
29.03.17 Jugend
Gelungener Saisonabschluss
Jugend triumphiert in Waldkraiburg
27.03.17 Knaben
DEL U14 Cup bei den Wild Wings in Schwenningen
Münchner Knaben erspielten sehr guten 10. Platz
27.03.17 Schüler
Starkes Bundesligadebüt der EHC-Schüler
Saison mit Platz 4 in der Qualifikationsrunde beendet
22.03.17 Jugend
Klassenerhalt gesichert
Jugend gewinnt in Selb
15.03.17 Nachwuchs
Gemeinsame Trainingseinheit U17
King’s-Edgehill School & EHC München
14.03.17 Jugend
4:0 Erfolg gegen Lindau
Souveräne Leistung der U19
13.03.17 Knaben
Starker Liga-Abschluss der Knaben
U14 belegt guten Mittelfeldplatz in der Qualifikationsrunde der Bayernliga
06.03.17 Jugend
Aufwärtstrend hält an
Jugend punktet gegen Selb
06.03.17 Nachwuchs
EHC Nachwuchs zu Gast in der Red Bull Akademie
U16 absolviert Training und Testspiel
01.03.17 Jugend
Last-Minute-Sieg gegen Erding
Jugend gewinnt 5:4
28.02.17 Schüler
Derbysieger
Schüler schlagen Augsburg 5:4
28.02.17 Knaben
U 14 empfängt am Samstag den 1. EV Weiden und reist am nächsten Tag nach Peiting
21.02.17 Jugend
Sieg aus der Hand gegeben
Jugend unterliegt Erding im Penaltyschießen
14.02.17 Jugend
Perfekte Wochenendbilanz: zwei Spiele - sechs Punkte
6:4 Sieg unserer Jugend gegen Waldkraiburg
14.02.17 Jugend
Erfolgreicher Start ins Doppelwochenende
Jugend schlägt Memmingen 9:4